Rückbau Unterflurtankanlage Giswil

Die zwischen 1940 und 1945 erstellte unterirdische Tankanlage besteht aus 6 Stahltanks à je 145 m3.
Diese Tanks mit allen dazugehörigen Bauten sind zurückzubauen. Die Parzelle wird nach dem Rückbau von der Gemeinde Giswil zu Aufforstungszwecken gekauft.
Aufgrund des Baujahres und Anpassungen in den Jahren 1972 bis 1974 sind bauschadstoffhaltige Bauteile vorhanden.

Bauherrschaft: armasuisse Immobilien

Termine: Realisierung Juni 2018 - August 2018

Leistungen: Gesamtprojekt