H11 Sustenstrasse, Steinschlagschutz Färnigen

- Instandsetzung Steinschlagschutzwerk aufgrund erheblicher Beschädigungen und hohem Unterhaltsaufwand

- Schneedruckberechnung

- Entwicklung Holzpalisadensystem

- vorinjizierte Anker und Mikropfähle Durchmesser 32 mm der Korrosionsstufe 2a mit Ankerlängen bis zu 4.0 m

- Betonfundamente mit Walzprofilstützen aus feuerverzinktem Stahl, anschliessend mit Eichenschwellen ausgefacht

Bauherrschaft: Kanton Uri / Amt für Tiefbau

Ausgeführte Leistungen: Vorprojekt, Ausschreibung, Statik, Ausführungsprojekt, Bauleitung

Ausführung: 2017